Worauf sollte ich bei der Ernährung achten?

Auch wenn es Ihnen widersinnig erscheint, Sie müssen auch weiterhin ausgiebig Trinken.


Wählen Sie Tees, die entwässern: z.B. Roibostee, grüner Tee, Brennessel-Tee und andere Kräutertesssorten.


Auch einige Gemüsesorten wirken entwässernd, wie Spargel, Sellerie, Obst wie Ananas, Sauerkirschen und Birnen. Reis wirkt ebenfalls entwässernd; ganze Reistage werden aber nicht mehr empfohlen.

 
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.