Wie wirkt die Pille danach?

Als „Pille danach“ wird eine Pille nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr bezeichnet. Sie wirkt durch eine Hemmung der Eireifung und Verschiebung, nicht Unterbindung des dann später auftretenden Eisprungs.

Achtung, ein Verhütungsschutz ist nach der „Pille danach“ nicht gegeben.
Eine mögliche „Anti-Baby-Pilleneinnahme“ sollte fortgeführt werden, oder es sollte zusätzlich mittels Kondom o.ä. verhütet werden.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.