Wie wird eine Chlamydien-Infektion behandelt?

Eine infizierte Person erhält eine Einzeldosis Azithromycin, als Alternative bietet sich Doxycyclin über 7 Tage an.

Bei Schwangeren müssen andere Therapieregeln angewendet werden.                  

Nach einer Behandlung sollte die Wirksamkeit der Therapie überprüft werden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.