Wie werden Masern übertragen?

Masern werden nur von Mensch zu Mensch übertragen. 
Dies findet ausschließlich über eine Tröpfcheninfektion statt, beim Sprechen, Husten und Niesen, also dann, wenn man mit einem Masernerkrankten in Berührung kommt. Jede (nicht durch eine Impfung geschützte Person) wird infiziert! 

Auch, wenn eine Maserninfektion noch nicht erkennbar ist, besteht durch die Übertragung von Tröpfchen bereits eine Ansteckungsgefahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.