Wie sollte Fieber gemessen werden?

Am genauesten ist eine 3-minütige Fiebermessung der Körperinnentemperatur unter der Zunge oder im After (rectal).

Die Rectalmessung wird erleichtert, wenn die Spitze des Thermometers mit Vaseline bestrichen wird.
Für Kleinkinder ist ein Ohrthermometer zu empfehlen (leider nicht so genau) , welches nicht mit Quecksilber sondern mit Infrarottechnik arbeitet und wenn es zerbricht, ungefährlicher ist.
Fiebermessen im Ohr ist nicht ganz einfach und sollte vorher geübt werden
, weil der Gehörgang verschlungen ist. Durch leichtes Ziehen am Ohrläppchen nach hinten ist das Einführen des Thermometers leichter.
Sicherheitshalber sollten Sie in beiden Ohren messen, aber bitte nicht, wenn das Kind eine Mittelohrentzündung hat. Die Werte sind dann wesentlich höher.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.