Wie oft trinkt das Baby?

Beim Stillen gibt es, im Gegensatz zu früher, keine festen „Fütterzeiten“. Das Kind wird nach Bedarf gestillt, d.h.: es darf essen, wann immer es Hunger hat.

Ein Kind, das sich nicht von allein meldet, sollte zum Trinken behutsam geweckt werden.

 
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.