Wie lang ist die Tragzeit bei den unterschiedlichen Zwillingsformen.

Die sogenannte Tragzeit endet bei einer Einlingsschwangerschaft mit der abgeschlossenen 40. Schwangerschaftswoche (40+6).

Zweieiige Zwillinge (dichoriale) Gemini) werden meist bis Ende der 38. Schwangerschaftswoche (38+6), eineiige (monochorial-diamniot) meist bis Ende der 36. Schwangerschaftswoche (36+6) und eineiige (monochoreal-monamniot, aus einer gemeinsamen Fruchthöhle) meist bis Ende der 34. Schwangerschaftswoche (34+6) ausgetragen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.