Wie kann ich einer Listeriose-Infektion vorbeugen?

Eine Impfung ist nicht möglich.

Die Vorbeugung spielt besonders für Schwangere eine wesentliche Rolle.
Für die Vermeidung von Infektionen ist es wichtig, zu wissen, dass die Bakterien auch in der Lage sind, sich bei Temperaturen bis 0,5 °C zu vermehren. Dies kann zu einer hohen Keimbelastung bei lang haltbaren Lebensmitteln führen.

Lebensmittel, die häufig mit Listerien verseucht sein können:
1. Rohes Fleisch wie Tartar, Wurstaufschnitt (besonders Salami), Streich- und               Mettwurst
2. Rohe Milch und deren Produkte, Weichkäse wie Camembert, die Rinde vom             Briekäse, Harzer Roller und Roquefort u.a. sowie Frischkäse (Ricotta, Feta).
3. Muscheln und andere Meeresfrüchte, ungeräucherter Lachs
4. Grüner Salat

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.