Wie hoch ist das Risiko, in der Schwangerschaft Krampfadern zu bekommen?

Man schätzt, dass jede dritte Schwangere Krampfadern entwickelt.
Das kann u.a. an einer erblichen Bindegewebsschwäche oder am Übergewicht liegen.
Ältere Schwangere und Schwangere nach mehreren Entbindungen neigen ebenfalls leichter zur Bildung von Krampfadern.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.