Wie errechnet man den Geburtstermin?

Bei einem regulären 28-tägigen Zyklus rechnet man vom ersten Tag des Zyklus plus 7 Tage, minus 3 Monate, plus ein Jahr. Ist der regelmäßige Zyklus nur 24 Tage lang, zieht man 4 Tage ab, dauert er z.B. 32 Tage zählt man 4 Tage hinzu.

Nutzen Sie hierzu bitte auch unsere Schwangerschaftsscheibe unter "Nützliches"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.