Wer hilft mir bei Problemen beim Stillen?

Zunächst einmal wenden Sie sich an Ihre Hebamme oder an die Stillberaterin, deshalb ist es auch wichtig, schon in der Schwangerschaft Kontakt zu einer dieser Personen aufzunehmen.

Jede Mutter hat über ihre Krankenkasse Anspruch auf eine Hebamme.

Die Adressen finden Sie unter:
           
www.hebammen.de
            www.hebammenverband.de
            www.babyclub.de
            www.lalecheliga.de  (la leche=die Milch) (intern. Liga zur Förderung des Stillens)

           

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.