Welchen Einfluss hat Sport auf die Schwangerschaft?

Körperliche Belastungen vor und insbesondere auch während der Schwangerschaft haben keinen Einfluss auf die Dauer der Schwangerschaft, auch nicht auf die Dauer der Entbindung, und nicht auf das Wohlbefinden des Kindes bei der Geburt.

Sie haben aber positive Auswirkungen auf die Schmerzempfindung während der Geburt, weil dann bei trainierten Frauen der Anstieg der Endorphine (den sog. Glückshormonen) deutlich höher ist als bei untrainierten Frauen. Und außerdem verläuft die Zeit des Wochenbetts meistens unkomplizierter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.