Welche Zahnpasta wird für die ersten Zähne empfohlen?

Zahnpasta darf prinzipiell benutzt werden, aber:

Man sollte eine flourhaltige Kinder-Zahnpasta benutzen, am besten eine, bei der das Flour an Aminflourid gebunden ist, und zwar in geringsten Mengen, da Kleinkinder oft noch nicht so gut ausspülen können. Das darin gebundene Fluor soll schon ganz früh die Karies verhindern, die auf die später nachwachsenden Zähne übergreifen könnte. Außerdem sollte die Paste neutral schmecken, süss ist natürlich verlockender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.