Welche unterschiedlichen Steißlagen gibt es?

Es gibt drei verschiedene Steißlagen, und zwar:

  • Reine Steißlage:  Die Beine sind am Körper hochgeschlagen und die Füße liegen in der Nähe des Köpfchens. Das ist nun die beste Lage für eine Spontangeburt.
  • Die Steiß-Fußlage: Die Beine sind vor dem Körper gebeugt und der Po ist unten. In diesem Fall kann eine Spontangeburt versucht werden.
  • Die Fußlage:  Die Beine liegen unterhalb des Körpers und einer oder beide Füße gehen voraus (liegen vor dem Muttermund).  Bei dieser Kindslage wird man in aller Regel einen Kaiserschnitt empfehlen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.