Welche Stoffe fördern und welche hemmen die Eisenaufnahme?

Förderlich für die Eisenaufnahme sind insbesondere das Vitamin C, aber auch Fructose.

Hemmend wirken Tannine in Tee und Kaffee, Calcium und Magnesium, Antacida (Medikamente gegen das Sodbrennen) und Phosphate, wie sie teilweise in Käse vorkommen.

 

Die Erhöhung der Eisenaufnahme durch Vitamin C (z.B. in Orangensaft) ist in den vorhergehenden Fragen beschrieben. Auch Fructose (Fruchtzucker) soll förderlich sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.