Welche Nahrungsmittel sind förderlich für das Baby, welche sollte man hingegen meiden?

Kinder im ersten Lebensjahr sollten keinen Honig essen (Gefahr: Botulismus), keine Frischkornbreie, Müsli oder ungekochtes Getreide. Ebenso bitte Beigaben von Salz oder starken Gewürzen im ersten Lebensjahr vermeiden.
Die meisten Ernährungsempfehlungen verzichten auf frische Kuhmilch im ersten Lebensjahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.