Was tun, wenn die Anti-D-Spritze in der 28.-30.SSW vergessen wurde?

Die Wirksamkeit einer Anti-D-Prophylaxe bietet einen Schutz über mindestens 12 Wochen, insofern reicht eine Spritze in der 28-30.SSW bis zur Geburt aus.
Wenn sie vergessen worden ist, sollte sie so schnell wie möglich verabreicht werden, um die, gegen Ende der Schwangerschaft immer stärker werdende Sensibilisierung (Bildung von Antikörpern), zu verringern.
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.