Was sollte man beim Kochen und der Zubereitung des Babybreis beachten, um dem Baby die beste Qualität zu sichern?

Das Gemüse sollte in wenig Wasser, schonend im Dampfgarer oder Kochtopf mit Dämpfeinsatz gegart und dann püriert werden. Es sollte frisches Gemüse aus kontrolliertem Anbau oder Tiefkühlgemüse verwendet werden, kein Dosengemüse.

Sind die Kinder etwas älter, reicht es, das Gemüse mit einer Gabel zu zerkleinern.

Manche Kinder bevorzugen "Fingerfood", d.h. sie essen weich gekochte Gemüsestücke aus der Hand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.