Was ist wann bei einer Frühschwangerschaft im Ultraschall zu erkennen?

Frühestens in der 4. Schwangerschaftswoche, also zum Zeitpunkt der ausbleibenden Regelblutung kann mit sehr guten Geräten bereits in der Gebärmutter eine kleine Fruchthöhle erkannt werden.

Schon Ende der 6. SSW sind ein Embryo und Herzaktionen zu erkennen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.