Was ist eine Hirnhautentzündung / Meningitis?

Die Hirnhäute, die das Gehirn umschließen, werden Meningen genannt.                   Eine Infektion kann durch eine ganze Reihe von Erregern ausgelöst werden.

Man unterscheidet:
a) bakterielle Meningitiden und unterteilt sie in eitrige und nicht eitrige,
b) in virale Meningitiden, also durch Viren ausgelöste, wie z.B.
    durch Mumps- und Masernviren, Entero- und Adenoviren und Polio- und Coxsackie-       Viren, FSME-Viren (Frühsommer-Meningo-Encephalitis, aufgrund von Zeckenbissen)     u.a.
c) durch Protozoen ausgelöste Meningitiden, z.B. durch Toxoplasmose
d) durch Pilze ausgelöste Hirnhautentzündungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.