Was ist eine Borreliose?

Eine Borreliose ist eine Erkrankung durch das Bakterium Borrelia Burgdorferi, aus der Gruppe der Spirochäten, entsteht, das von Zecken übertragen wird. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.