Was ist ein Blasensprung und was macht man dann?

In der Regel spürt man, dass mehr oder weniger viel Flüssigkeit aus der Vagina herausläuft. Aber keine Angst, wenn die Fruchtblase platzt, bevor die Wehen einsetzen. Ohne Wehen kann kein Kind geboren werden!

Bei den meisten Frauen platzt die Fruchtblase am Anfang oder am Ende der ersten Geburtsphase. Bei einigen Frauen dagegen geschieht dies gegen Ende der Schwangerschaft, leider jedoch vor Beginn der Wehen. Das nennt man einen vorzeitigen (=vor Wehenbeginn) Blasensprung. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.