Was bezeichnet man als Fehlgeburt oder Abort?

Bei einem Abgang oder dem Absterben eines Embryos bis zur 24. Schwangerschaftswoche (SSW) sprechen wir von einem Abort oder einer Fehlgeburt.
Man unterscheidet einen Früh- und einen Spätabort.
Einen Frühabort nennt man den Abgang oder das Absterben einer Frucht bis zur 6.-8. SSW, als Spätabort wird eine Fehlgeburt bezeichnet, wenn es zum Abgang einer Frucht bis zur 24. SSW kommt.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.