Warum sind Kinder bei Durchfällen besonders gefährdet?

Weil sich gerade bei Kindern sehr schnell ein massiver Flüssigkeitsmangel bemerkbar macht. Deshalb ist bei folgenden Warnsymptomen eine sofortige Klinikeinweisung erforderlich:
1. Ruhiges, apathisches Kind oder nicht ansprechbares Kind
2. Hohes Fieber um 40°C
3. Trockene Zunge, faltige Bauchhaut mit stehenbleibender Hautfalte,                              
4. mangelhafte Urinausscheidung (erkennbar am stark konzentrierten, dunklen Urin)
5. Blutige Durchfälle
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.