Warum sind Chlamydien-Infektionen besonders für Patientinnen mit Kinderwunsch gefährlich?

Bei Chlamydien-Infizierten zeigt sich eine deutlich höhere Rate von Eileiterschwangerschaften. Man schätzt, dass 10-20% der Frauen die eine Chlamydien-bedingte Entzündung der Eileiter hatten, unfruchtbar werden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.