Warum schmerzen die Brüste nach der Geburt?

Zunächst findet nach der Geburt der sog. Milcheinschuß statt, der schon etwas schmerzhaft sein kann. Meist aber spannt die Brust durch einen Milchstau. Davon spricht man, wenn die Brüste anschwellen und hart werden. Nicht selten gibt es zeitgleich einen Temparturanstieg, der aber noch nichts mit einer Infektion zu tun hat.

Am besten helfen hier kühlende Umschläge. Meist erledigt sich das Problem innerhalb weniger Tage. Bei weiteren Stillproblemen sehen Sie bitte unter mothers-talk/Familie/Stillen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.