Warum leiden Schwangere so häufig unter Kopfschmerzen?

Auslöser von Kopfschmerzen sind auch hier vermutlich die Hormone. Wenig beachtet ist das in der Schwangerschaft deutlich erhöhte Blutvolumen, was ebenfalls einen Kopfschmerz auslösen könnte.
An diesen beiden Faktoren lässt sich leider nur wenig ändern, so dass Sie versuchen müssen, wenn schon nicht die Ursache, so doch zumindest das Symptomu zu behandeln (s. weiter unten).
Aber auch Stress, Erschöpfung, Übermüdung und Verspannung können Kopfschmerzen auslösen, ebenso wie eine Unterzuckerung, eine verstopfte Nase oder eine verstärkte Überempfindlichkeit gegen Koffein. Diese Ursachen lassen sich beheben, wenn andere schwerwiegendere Erkrankungen als Auslöser von Kopfschmerzen ausgeschlossen sind.

(siehe bitte auch den Abschnitt: Migräne)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.