Wann sollte man sich mit einer Hebamme in Verbindung setzen?

Für die Hebammenhilfe außerhalb der Klinik (vor und nach der Geburt) setzt man sich möglichst früh (ab 12. Schwangerschaftswoche) mit einer freiberuflich tätigen Hebamme in Verbindung. Während eines Hausbesuches, in einer Praxis oder am Telefon berät Sie die Hebamme zu allen Fragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.