Wann sollte ich bei Verdacht auf Windpocken bei meinem Kind den Arzt aufsuchen?

Eigentlich schon sobald die ersten Krankheitserscheinungen wie Bläschen und Pusteln auftreten.
Aber bitte informieren Sie die Sprechstundenhilfe darüber, dass der Verdacht auf Windpocken besteht. Sie werden dann zur Vermeidung von Ansteckungen anderer Patienten zu einer anderen Zeit einbestellt und ggf. in anderen Räumlichkeiten untergebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.