V: Verständigung im Ausland?

Sie erreichen ein Land dessen Sprache Sie nicht verstehen und dessen Schrift Sie möglicherweise nicht lesen können. Im dem Flughafen finden Sie Informationen,  angezeigt nur in einheimischer Sprache, möglicherweise auch in einer Ihnen unbekannter Schrift Da ist man schon ein wenig hilflos.
Martin Kaelble in Capital 06/2013 berichtet von einer Übersetzungs-App, bei der mittels Handykamera derartige Texte gefilmt und in „World Lens“ übersetzt werden.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.