Symptome (Krankheitserscheinung) und Verlauf des Keuchhustens.

Schnupfen und erhöhte Temperaturen, zunehmend stärker werdende Hustenattacken, die bei Babys bis zum Atemstillstand gehen können.

 

Die ersten 14 Tage sind rel. symptomarm, daran schließt sich das Stadium catarrhale an, in der die Patienten aber hochinfektiös sind. Danach folgt das Stadium convulsivum, (heftige harte, stakkatoartige Hustenstösse) das 4-8 Wochen anhalten kann, woraufhin die Hustenanfälle erst allmählich seltener werden. Die Ansteckungsgefahr dauert ebenso so lange wie der Krankheitsverlauf. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.