Schwangere können häufig die Kontaktlinsen nicht mehr vertragen, was kann man tun?

Da bleibt Ihnen leider nichts anderes möglich, als wieder auf Ihre Brille zurückzugreifen. Das wird übrigens auch unter der Geburt empfohlen.

Der Grund für die Schwierigkeiten mit den Kontaktlinsen liegt vermutlich ebenfalls an der verminderten Produktion der Tränenflüssigkeit. Zugleich schwillt das umliegende Gewebe wie Hornhaut und Linse durch die vermehrte Flüssigkeitseinlagerung an, so dass die Kontaktlinse nicht mehr ihren perfekten Sitz hat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.