Muss man jeden Tag Stuhlgang haben?

Schwangere sollten einen regelmäßigen Stuhlgang haben, da eine Verstopfung zu einer Zunahme der vorzeitigen Wehentätigkeit führen könnte.

Die Stuhlganghäufigkeit ist von Mensch zu Mensch individuell unterschiedlich. Manche gehen 3 x am Tag, andere 3 x in der Woche zur Toilette. Die Stuhlgangshäufigkeit ist aber auch abhängig von der Menge an Ballaststoffen die mit der Nahrung aufgenommen werden, sowie der Menge an Flüssigkeit.

Wie sehr Ernährungsgewohnheiten auf die Stuhlproduktion einwirken, zeigt folgende Mitteilung: Menschen in Schwarz-Afrika setzen dreimal soviel Stuhl ab, wie die Menschen in Mitteleuropa. Sie nehmen vorwiegend pflanzliche Nahrung zu sich und damit ca. 3 mal mehr Ballaststoffe.

Für Schwangere ist besonders wichtig: je seltener sie zur Toilette gehen, um so fester wird der Stuhl, um so mehr muss gepresst werden, was letztlich eine Wehentätigkeit auslösen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.