Muss ich für zwei essen (M = mothers)?

Das ist nicht nötig. Der zusätzliche Kalorienbedarf in der Schwangerschaft beträgt etwa 250 Kcal / Tag oder 10-20% über dem bisherigen Bedarf. Die normale Gewichtszunahme in den neun Monaten liegt bei rund 11 kg plus/minus 2-3 kg.

Sie setzen sich zusammen aus:

5 kg Körperwasser

1 kg Gebärmutterwachstum

0,5 kg Brustwachstum

0,5 l (kg) Fruchtwasser

0,5 kg Mutterkuchen (Plazenta, Nachgeburt)

3,5 kg Baby. 

 

Eine Zunahme von 1-1,5 kg pro Monat ist also normal (9-13kg in der gesamten Schwangerschaft). Sehr schlanke Frauen dürfen gern auch mehr zunehmen (12-15kg), bei Übergewichtigen ist eine geringere Zunahme ausreichend. 

 

Am Anfang bleibt das Gewicht bei vielen Frauen gleich oder sinkt leicht ab. Die Ursache ist häufig die Übelkeit, die aber nach drei Monaten meist aufhört. Nur wenn über Tage kein Essen und auch keine Flüssigkeit aufgenommen werden können, sollte die Frauenärztin / der Frauenarzt aufgesucht werden. 

 

Liegt die Zunahme deutlich über dem Durchschnitt, ist häufig eine Überernährung schuld. Damit steigt auch das Risiko für Schwangerschaftsdiabetes und Geburtskomplikationen. 

 
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.