Muss Fieber immer gesenkt werden?

Es ist ein verbreiteter Irrglaube, dass Fieber die Krankheit sei. Es ist aber nur die Antwort auf eine Erkrankung.
Deshalb ist eigentlich nicht die Behandlung des Fiebers erforderlich, jedenfalls nicht, solange das Fieber unter 38,5°C bleibt, sondern die Behandlung der auslösenden Krankheit. Das Unterdrücken des Fiebers schwächt eher den sinnvollen Abwehrkampf gegen die Krankheit.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.