Krankheitsverlauf der Chlamydieninfektion:

Ausgelöst durch Übertragung der Chlamydien beim Geschlechtsverkehr kommt es in vielen Fällen zu einem symptomlosen Verlauf, d.h., die Patientinnen merken gar nichts von ihre Infektion.            

So bleiben, je nach Untersucher, fast 50-90 % der Infizierten ohne Beschwerden; in anderen Fällen kommt es zu den unter „Symptomen“ beschriebenen Beschwerden, also Ausfluß und Schmerzen bei Wasserlassen und Geschlechtsverkehr.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.