Ihnen fallen seit dem 4. Lebensmonat Ihres Babys büschelweise Haare aus. Woran liegt das, wie lange muss man damit rechnen und was kann ich dagegen tun?

Viele Frauen sind nach einer Geburt von einem mehr oder weniger starkem Haarausfall betroffen. Das ist völlig normal.

In der Schwangerschaft werden durch das Hormon Östrogen mehr Haare in der Wachstumsphase gehalten. Die meisten Frauen haben deshalb in dieser Zeit schönes, dickes Haar. Nach der Geburt sinkt der Östrogenspiegel abrupt, so dass Haare nach ca. 3 Monaten vermehrt ausfallen.

Haben Sie Geduld. Nach ca. einem halben Jahr normalisiert sich dieser Zustand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.