Ich nehme Medikamente wegen einer Schilddrüsen-Erkrankung, muss das in der Schwangerschaft überprüft werden?

Auf jedem Fall müssen Sie Ihren Gynäkologen/Gynäkologin über Ihre Schilddrüsen Über- oder Unterfunktion informieren.

Er wird möglicherweise einen Schilddrüsenwert (TSH) am Ende des ersten Drittels der Schwangerschaft überprüfen. Unter Umständen muss die Dosierung der Medikamente verändert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.