Ich habe ausreichend Röteln-Antikörper, gebe ich damit auch meinem Kind einen Nestschutz mit?

Diese Antikörper werden auch auf Ihr Kind übertragen und sorgen für den „Nestschutz“. Dieser lässt allerdings in den Monaten nach der Geburt mehr und mehr nach, weshalb dann ja auch bald die MMR- Impfung ab dem 11. Lebensmonat durchgeführt werden sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.