Ich habe abends geschwollene Beine und bekomme meinen Ring nicht mehr vom Finger.

Viele Frauen beklagen sich besonders bei warmen Wetter über diese Beschwerden.
Sie sind zunächst einmal nur lästig, aber nicht gefährlich. Sie sind neben der ständig steigenden Wassereinlagerung im wesentlichen auch zurückzuführen auf unsere meist sitzende oder stehende Tätigkeit.
Dabei „versackt“ das Wasser geradezu in den Geweben, die am weitesten vom Herzen entfernt sind, wie an Füßen, Fesseln, Unterschenkeln und Händen und bildet Ödeme.
Es macht dem Kreislauf sichtlich Mühe, das Zuviel an Wasser gegen die Schwerkraft zum Herzen zurück zu führen und über die Nieren auszuscheiden. 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.