H: Mobilfunkkosten im Ausland

Mobilfunkkosten im Ausland können teuer werden, zumindest in Ländern außerhalb der EU. Innerhalb der EU gibt es seit Frühjahr 2013 Kostenbremsen.

Wenn Sie außerhalb der EU-Grenzen Urlaub machen wollen, schließen Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter einen Auslandstarif ab und lassen sich den Vertrag zuschicken. Nur so sind Sie in Streitfällen abgesichert.
Und schalten Sie das Daten-Roaming aus, dann funktioniert allerdings auch "WhatsApp" nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.