Flugreisen, Fliegen (Urlaub)

Flugzeuge haben einen Druckausgleich, so dass auch ein Flug über 10.000 m einem Aufenthalt auf einem Berg bis 2.000 m Höhe entspricht. Es besteht kein Sauerstoffmangel.

Einige Airlines befördern nur bis zur 35. Schwangerschaftswoche; einige Länder verweigern eventuell die Einreise, z.B. die USA.

Eine Strahlenbelastung (Höhenstrahlung) kann wegen des Flugzeugs als Faradayschen Käfig weitestgehend ausgeschlossen werden.
Besonders bei Langstreckenflügen werden zur Vermeidung von Thrombosen Gummi- Stützstrümpfe empfohlen, sowie das rhythmische Auf- und Abbewegen der Füße und häufigeres Aufstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.