Ab wann spricht man in der Schwangerschaft von einer Terminüberschreitung, wann von einer Übertragung?

Von einer Terminüberschreitung spricht man, wenn die Dauer der Schwangerschaft über 40+0 Schwangerschaftswochen hinausgeht, aber die 41+6. Schwangerschaftswoche noch nicht überschritten hat.

Ab 42+0 Schwangerschaftswoche spricht man von Übertragung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.