• Was ist das First-Trimester-Serum-Screening (11.-14.SSW)?

Bei weiteren Untersuchungen wegen der nicht zufriedenstellenden Ergebnisse des Triple-Tests fand man neben dem ß-HCG (das ist die freie Kette des mütterlichen Schwangerschaftshormons) das sog. PAPP-A (pregnancy-associated-plasma-protein-A, das ist ein Eiweiß im Blutplasma der Schwangeren).

Diese beiden Werte werden bei dem First-Trimester-Serum-Screening zwischen der 11. und 14. SSW bestimmt und gehen mit dem mütterlichen Alter in die Risikoberechnung ein.

Am sinnvollsten ist das First-Trimester-Serum-Screening in Verbindungen mit dem First-Trimester (Ultraschall)-Screening.

 
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.